Datenschutzbestimmungen der Neosensa GmbH
Stand 10. Mai 2018

 

 

Die App NEOME ist ein Produkt der Neosensa GmbH. Bitte lesen Sie die folgenden Datenschutzbestimmungen sorgfŠltig durch, bevor Sie sich zu der Nutzung unseres Service entschlie§en. Durch Ihre Registrierung bestŠtigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Sollten Sie mit den Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sein, kšnnen Sie den Service nicht nutzen. Wir weisen ausdrŸcklich darauf hin, dass zusŠtzlich zu den Datenschutzbestimmungen der Neosensa GmbH auch die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen App-Stores (Apple App Store oder Google Play Store) gelten.

 

Die Neosensa GmbH, Poststr. 2-4, 60329 Frankfurt am Main (ăNeosensaŇ, ăNeosensa GmbHŇ, ăwirŇ, ăunserŇ, ăunsŇ), die mobile Anwendung von Neosensa (ăNEOMEŇ, ăApp NEOMEŇ, ădie AppŇ), unsere Webseiten (ădie Webseite(n)Ň), sowie der gesamte zur VerfŸgung gestellte Inhalt wird im Folgenden zusammenfassend als ăServiceŇ bezeichnet. Sie (ădie NutzerinŇ, ăSieŇ, ăIhrŇ, ăIhreŇ, ăIhnenŇ) werden im Folgenden zusammenfassend als ăNutzerinŇ bezeichnet.

 

Einleitung

Der Schutz Ihrer PrivatsphŠre hat bei uns (Neosensa GmbH) hšchsten Stellenwert. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz fŸr uns selbstverstŠndlich. Zudem ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.

Pflichtinformationen gem. Art. 12 ff. DSGVO: Verantwortliche Stelle

Neosensa GmbH

Poststr. 2-4

60329 Frankfurt am Main

info@neosensa.net

Welche Informationen sammelt der Service und zu welchem Zweck
Soweit die Nutzerin den Service in Anspruch nehmen mšchte, benštigt sie einen Account. Zu diesem Zweck erheben wir die Emailadresse, welche die Nutzerin bei der Registrierung bei unserem Service verwendet. Dadurch kann die Nutzerin problemlos zwischen verschiedenen Betriebssystemen (iOS und Android) wechseln.

DarŸber hinaus synchronisiert der Service die Eingaben der Nutzerin zwischen ihrem GerŠt und einem Webserver, welcher automatisch Sicherungskopien (Backups) fŸr die Nutzerin anlegt, um ihre bisherigen Daten, bei beispielsweise dem Verlust ihres Smartphones, ggf. wiederherstellen zu kšnnen. Die †bertragung zum Server erfolgt verschlŸsselt. Dieser Server befindet sich in einem deutschen nach ISO Norm 27001-zertifizierten Rechenzentrum.

Soweit durch unseren Service weitere personenbezogene Daten (Geburtstag) erhoben werden, erfolgt dies, soweit mšglich, stets auf freiwilliger Basis.

Auf eigenen Wunsch kann die Nutzerin einem Mitarbeiter den Zugriff auf Ihre Zyklusdaten erlauben, sodass ihr bei Fragen geholfen werden kann. StandardmŠ§ig werden die Zyklusdaten der Nutzerin jedoch nicht eingesehen, analysiert oder verarbeitet.

Zyklusdaten werden nicht mit Dritten geteilt. Die Datenverarbeitung erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO).

 

Recht auf Auskunft, Berichtigung, EinschrŠnkung der Verarbeitung, Lšschung und Widerspruch
Die Nutzerin hat das Recht, jederzeit Auskunft Ÿber ihre bei dem Service gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Die Nutzerin kann personenbezogene Daten durch den Zugriff auf das Nutzerkonto berichtigen, aktualisieren oder Šndern (Art. 16 DSGVO).

Die EinschrŠnkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmŠ§ig ist, Sie aber deren Lšschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benštigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, AusŸbung oder Verteidigung von RechtsansprŸchen benštigen oder Sie gemŠ§ Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Die Nutzerin hat das Recht ihre Daten inklusive ihres Accounts lšschen zu lassen
, soweit nicht die Verarbeitung zur ErfŸllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus GrŸnden des šffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, AusŸbung oder Verteidigung von RechtsansprŸchen erforderlich ist, indem die Nutzerin unter daten@neome.me Kontakt zu dem Service aufnimmt. Nach erfolgter Lšschanfrage werden die Daten der Nutzerin von dem Webserver und den automatischen Sicherungskopien (Backups) entfernt.
Die vergangene Email-Kommunikation wird von unserem Server entfernt und nicht mehr verwendet, befindet sich aber ggf. noch in Logdateien unseres Email-Dienstes.

Die Nutzerin kann €nderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung fŸr die Zukunft vornehmen. Der Widerruf der Einwilligung muss so einfach wie die Erteilung der Einwilligung sein. Mšchte die Nutzerin vom Widerruf der Einwilligung Gebrauch machen, genŸgt eine E-Mail an daten@neome.me

 

Lšschung von Accounts

Der Service setzt die folgenden Lšschfristen fŸr Accounts um:

á       Accounts, die niemals bezahlt wurden, werden 12 Monate nach Ablauf der Testphase gelšscht. Hierbei handelt es sich meist um Accounts von Nutzerinnen, die den Service einige Male ausprobieren wollten und dann das Interesse verloren haben.

á       Accounts, die mindestens einmal bezahlt wurden, werden 5 Jahre nach Ablauf des letzten Bezahlintervalls gelšscht.

 

Recht auf DatenŸbertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gŠngigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die †bermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehšrde (Art. 77 DSGVO)

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehšrde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutma§lichen Versto§es, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstš§t. In der Regel kšnnen Sie sich hierfŸr an die Aufsichtsbehšrde Ihres Ÿblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden. Mšchte eine betroffene Person Ihre Rechte wahrnehmen, kann sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des fŸr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden, siehe abschlie§enden Punkt unten.

 

Sicherheit der Verarbeitung (Art. 32 DSGVO)
Der Service verwendet eine Vielzahl von Sicherheitstechnologien und -verfahren, die entwickelt wurden, um die unbefugte Offenlegung von personenbezogene Daten und Informationen, den Zugriff auf oder die Verwendung von personenbezogene Daten und Informationen, die durch den Service oder Drittanbieter erfasst werden, zu verhindern. Der Service kann jedoch die Sicherheit der personenbezogenen Daten und Informationen nicht garantieren.
Unsere DatenschutzgrundsŠtze sind hierbei die GewŠhrleistung der:
1. Vertraulichkeit,
2. IntegritŠt,
3. VerfŸgbarkeit und Belastbarkeit
der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung auf Dauer sicherzustellen.

 

Externe Dienste

Wenn sich die Nutzerin dafŸr entscheidet unseren Service nach Ablauf des gratis Testzeitraums via In-App-Kauf zu bezahlen, wird die Zahlung Ÿber Google bzw. Apple abgewickelt. In den Vertragsunterlagen und in den DatenschutzerklŠrungen von Apple (App Store - Apple Inc., Cupertino, CA, USA)

 und Google (Google Play - Google Inc., Mountain View, CA, USA) kšnnen Sie einsehen, wie diese Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

Google und Apple stellen dem Service keine personenbezogenen Daten zur VerfŸgung. Die Zuordnung erfolgt einzig und allein Ÿber eine anonymisierte Transaktionsnummer, die von Apple oder Google erstellt wird.

€nderungen dieser Datenschutzbestimmungen
Der Service behŠlt sich das Recht vor, die Datenschutzbestimmungen oder einen Teil hiervon jeweils zu Ÿberarbeiten. Der Service wird der Nutzerin eine schriftliche Mitteilung Ÿber die wesentlichen €nderungen zukommen lassen, bevor diese wirksam werden. €nderungen an diesen Datenschutzbestimmungen kšnnen Auswirkungen auf Informationen haben, die von dem Service vor der Veršffentlichung der Ÿberarbeiteten Datenschutzbestimmungen bereitgestellt werden.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Neosensa GmbH
Datenschutzbeauftragter
Poststr. 2-4

60329 Frankfurt am Main

daten@neome.me

 

Wie die Nutzerin den Service kontaktieren kann
Sollte die Nutzerin Fragen oder Anregungen haben, kann via Email unter hallo@neome.me oder unter der folgenden Adresse Kontakt aufgenommen werden: Neosensa GmbH, Poststr. 2-4, 60329 Frankfurt am Main.